Ende der Stallpflicht am 25.3
23. März 2017
Hatch – Zucht App
8. April 2017

Lifting the imperial eagle from the brink / Das LIFE+ Projekt „Save the raptors“ der bulgarischen Vogelschutzorganisation Bulgarian Society for Protection of Birds (BSPB) wurde zu einem von gesamt fünf „Best of the Best“ LIFE+ Projekten erkoren und in einer aktuellen Publikation der Europäischen Kommission vorgestellt.
Der Schutz von Kaiseradlern und Sakerfalken geht einher mit der Aufklärung von Landwirten und der Bevölkerung. Er wird aber auch durch die Ausschaltung direkter Bedrohung (Beunruhigung durch Erholungsuchende u.dgl.) in Form von Horstbewachung und indirekter Bedrohung durch die Entfernung von Giftködern und Schutzmaßnahmen an Stromleitungen gewährleistet. Hierbei ist besonders die Isolierung von Masten an ausgewählten Mittelspannungsleitungen des bulgarischen Netzbetreibers EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie EAD, eines Unternehmens des niederösterreichischen Stromversorgers EVN AG äußerst positiv hervorzuheben. Die EVN setzt auch in Österreich in Zusammenarbeit mit Birdlife Österreich Isolationsmaßnahmen zum Schutz von (Greif-)Vögeln.
Mehr Informationen zum bulgarischen Projekt unter www.saveraptors.org

Herwig Hödl

Es können keine Kommentare abgegeben werden.